Internet auf den Belgarmen

Internet auf den Belgarmen

Publicado el 11/09/2021
Internet auf den Belgarmen

 

Einer der vielen Gründe für das Verschwinden der Transhumanz in den letzten Jahren ist die mangelhafte Infrastruktur auf den Bergalmen der Schäferei: ohne Strom und fliessend Wasser, ohne sanitäre Einrichtungen und Zugang zu Mobilnetz und Internet, geeignete Zufahrtswege, etc.

 

Um diese limitierenden Faktoren zu eliminieren und junge Menschen zu animieren, den Schäferberuf auf den Bergweiden zu erlenen und während der Sommermonate auszuüben, hat Grupo Operativo Ovinnova die bedingunegn auf den Berghütten verbessert und u.a. Antennen für Internet eingerichtet.

In den letzten Wochen hat die Zusammenarbeit mit Eurona ermöglicht, dass Schäfer*Innen Zugang zu Internet haben. Vier Antennen wurden in der Provinz Palencia, eine weitere in der Provinz León angebracht:

  • Piedrahita und Pando. Vidrieros, Triollo. Palencia
  • Herreruela de la Castillería, Cervera de Pisuerga. Palencia
  • Pandetrave, Santa Marina de Valdeón. León
  • Cortes, Lores. Palencia

Dies wäre nicht möglich gewesen ohne die Unterstützung von Eurona, die daran arbeitet, moderne Technologie in benachteiligte Gebiete zu bringen, wobei sie 80% und Grupo Operativo 20% der Kosten übernimmt.

 



Cargando...